10 Arten von Menschen, die am besten von Ihrem Leben ausgeschlossen sind

Es ist nicht zu leugnen, dass die Menschen in Ihrem Leben Ihre Wahrnehmungen und Eindrücke von der Welt beeinflussen. Haben Sie bemerkt, dass Ihr übermütiger Freund die Macht zu haben scheint, Sie auch zu enttäuschen? Was ist mit dem Kerl, der immer schlecht über seine Kollegen redet? Ist er oder ist er nicht eine langweilige Karte, die die Energie der Orte zu verbrauchen scheint, an denen er ankommt?

Es ist relativ einfach zu verstehen, dass Menschen unsere Stimmungen wirklich beeinflussen - in einigen Fällen sogar, dass sie uns wirklich weh tun! Inc hat eine Liste von Personenprofilen veröffentlicht, die wir unbedingt vermeiden sollten. Schauen Sie unten nach und achten Sie besser darauf, wen Sie in Ihr Leben aufgenommen haben:

1 - Die Person, die Klatsch liebt

Die Klatschkarte ist die Art von Menschen, die Spaß an den Problemen anderer Menschen haben. Es ist egal, ob er nur über seine Unzufriedenheit klatscht, hier geht es darum, zu wissen, dass diese Person das Leben anderer Menschen gerne beurteilt, beurteilt und schlecht ausschimpft - wie traurig ist das für sie, nicht wahr? Der Trick dabei ist, sich von solchen Leuten fernzuhalten, auch weil es keine Garantie gibt, dass sie auch nicht über Sie klatscht.

Wenn jemand nicht aufhört, über das Leben anderer zu reden und Spaß am Leiden anderer Menschen hat, dann deshalb, weil diese Person ein sehr leeres und langweiliges Leben führen muss.

2 - Die temperamentvolle Person

Wir alle haben den ganzen Tag über unterschiedliche Gefühle, aber manche Menschen können nicht mit dem umgehen, was sie fühlen, und deshalb greifen sie andere Menschen ohne die geringste Selbstbeherrschung an. Es ist immer unangenehm, in der Gesellschaft solcher Menschen zu sein, und niemand mag es, in Angst vor den rasenden Wutausbrüchen zu leben, die jeden Moment auftreten können.

3 - Das Opfer

Diese Art von Person ist schwieriger zu identifizieren. Zuerst verspüren Sie das Gefühl, ihre Probleme zu hören - wer hat keine Probleme? Es stellt sich heraus, dass Sie im Laufe der Zeit feststellen, dass sich diese Person über alles beschwert. Jeden Tag.

Darüber hinaus scheint sie ihre eigenen Probleme nicht als Lernmöglichkeit zu sehen, und sie hört auch nicht auf Ratschläge von denen, die sich bemühen, ihr zu helfen, sich zu verbessern. Wenn sich jemand beschwert und nichts unternimmt, um die Situation zu ändern, raten Sie mal: Er wird sich noch lange beschweren, und sein Ohr ist nicht voll.

4 - Die in sich versunkene Person

Es ist eines, das sich von allen distanziert, auch wenn es neben jemandem ist. Sie können eine solche Person identifizieren, wenn Sie neben ihr sind und sich dennoch allein fühlen, weil sie einfach keine echte Verbindung zu anderen Personen herstellt. Nicht einmal bei dir.

5 - Der Neidische

Es ist diese Kreatur, die sich immer mit anderen Menschen vergleicht und natürlich das haben will, was andere haben. Die Geschichte von „Das Gras des Nachbarn ist immer grüner“ fügt sich perfekt in die neidische Lebensphilosophie ein. Die Wahrheit ist, dass es IMMER jemanden gibt, der in vielerlei Hinsicht besser und schlechter ist als Sie. Zeit zu verschwenden, um die Erfolge anderer zu beneiden, ist zu ehrgeizig und wettbewerbsfähig - es ist immer gut, Abstand zu halten.

6 - Der Manipulator

Dieser Bürger, der immer alles bekommt, was er will, der jemanden mit Lob erfüllt, bevor er um einen Gefallen bittet, der emotional erpresst, der eine Person gegen eine andere stößt und der immer bekommt, was er will. Kennst du diesen Bürger? Bleib weg von ihm.

Manipulatoren nehmen anderen die Zeit und Energie, die falsche Freundschaft und das falsche Vertrauen, aber im Grunde geht es ihnen nur um ihr eigenes Wohlergehen. Sie treten immer zu ihrem eigenen Vorteil an jemanden heran und sind selten großzügig oder geben aufrichtig.

7 - Die Dementoren

Als JK Rowling die Dementoren schuf, dachte sie an jene Menschen, die, wenn sie einen Raum betreten, die Energie des Ortes stehlen, nämlich hochnegative Menschen. Das sind die Pessimisten, die niemals etwas Positives sagen, die die Stirn runzeln, die nur über die schlechten Seiten der Dinge nachdenken, die weiterhin negative Sätze sprechen und sich um alles sorgen.

8 - Der Sadist

So bizarr es auch klingen mag, manche Leute sind gemein genug, um sich zu freuen, wenn sie wissen, dass jemand einen Fehler gemacht hat. Die Schmerzen und das Elend anderer Menschen zu genießen, ist mit Sicherheit eine grausame Lebensweise, und solche Menschen braucht man mit Sicherheit nicht. Indem Sie erkennen, dass jemand Spaß am Leiden hat, ist das Beste, was Sie tun können, um von dieser Person wegzukommen.

9 - Der Richter

Die Menschen haben immer das Recht, etwas zuzustimmen oder nicht zuzustimmen, und wenn sie nicht zustimmen, sollten sie dies vernünftig und höflich tun. Diese Kreatur, die Regeln diktiert und das Leben eines anderen beurteilt, als ob er immer Recht hat, ist normalerweise nicht in der Lage, mit dem zu leben, was sich von ihr unterscheidet, und nun, auf solche Leute kann man am einfachsten verzichten.

10 - Der Arrogant

Verschwende deine Zeit nicht mit arroganten Leuten. Für diese Art von Person ist alles, was Sie tun, eine persönliche Herausforderung, und aus psychologischer Sicht ist Arroganz nichts anderes als falsches Vertrauen. Irgendetwas Falsches wird irgendwann entdeckt und hinter dem Arroganten steckt immer jemand mit geringem Selbstwertgefühl und viel Unsicherheit.