Lernen Sie die Schönheit der Pfauspinne kennen [Video]

Die Abneigung gegen Spinnen ist relativ verbreitet, da einige dieser Kreaturen für die starken Gifte bekannt sind, die sie durch einen Biss übertragen. Es gibt sogar eine Phobie - Angst oder übertriebene Abneigung - wenn es um Spinnen geht: Arachnophobie, die zum Hauptthema eines Horrorfilms geworden ist.

Vielleicht ändert sich deine Meinung über diese kleinen Kreaturen ein wenig, nachdem du die Pfauenspinne kennengelernt hast, die einfach wunderschön und sogar freundlich ist. Wir haben hier bei Mega Curious bereits über sie gesprochen, als wir ein bizarres Spinnenmeeting hatten.

Flirten

Bildquelle : Playback / AmusingPlanet

Heute werden Sie jedoch ein wenig mehr über dieses Haustier wissen, dessen Männchen eine farbenfrohe Präsentation macht, wenn er einen Partner für die Paarung gewinnen möchte. Und die Tatsache, dass der Körper dieser Spinnen gefärbt ist, gibt ihnen den Spitznamen Pfauspinne, und natürlich verwenden sie diese Farben, wenn sie die Kunst der Verführung üben, besonders wenn sie mehr oder weniger zwei farbige Laschen anheben wie Pfauen, wenn sie sich paaren wollen.

Die Weibchen wiederum analysieren die Farben des Männchens, die Schwingungen, die seine Bewegungen verursachen, und können so feststellen, ob der Partner gesund ist und zur richtigen Art gehört, damit die Paarung stattfinden kann.

Kleiner Tanz

Bildquelle : Playback / AmusingPlanet

Nachdem er alle seine Farben gezeigt hat, tanzt der Mann, nicht größer als 4 mm, mit Bewegungen, die denen eines Krebses ähneln, um seine Eroberungsstrategien zu ergänzen. Trotz all dieses Wehklagens funktioniert die Taktik nicht immer, und wenn das Weibchen die Paarung nicht akzeptiert, muss das Männchen schnell davonkommen, da es sonst in Gefahr ist, von ihr angegriffen zu werden.

Die Pfauenspinne der Art Maratus volans kommt in Australien in 20 verschieden reizvollen Unterarten mit ihren bunten Bäuchen vor. Wenn Sie diese schönen Spinnen sehen möchten - aber nicht so nah -, schauen Sie sich das folgende Video an und sagen Sie uns: Hätten Sie Angst vor ihnen?