Friend's Day: Die Wichtigkeit einer BFF und Tipps zur Aufrechterhaltung der Freundschaft

Freundschaft zu feiern schadet nie! Seit dem letzten Jahrhundert haben mehrere Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt versucht, Daten dafür festzulegen - Hallmark, ein auf Grußkarten spezialisiertes Unternehmen, wollte, dass diese am 2. August stattfinden, kurz vor Beginn der Sommerferien in den USA.

1958 kam der Versuch, ein Datum zu universalisieren, aus Paraguay! Die Vereinten Nationen haben jedoch erst 2011 festgelegt, dass der 30. Juli als Internationaler Tag der Freundschaft bezeichnet wird, obwohl einige Länder, wie Indien, es vorziehen, ihn bei anderen Gelegenheiten zu feiern.

Die Bedeutung der Freundschaft

Aristoteles, der zwischen 384 und 322 v. Chr. In Griechenland lebte, war einer der wichtigsten Denker der Menschheit und sprach von der Kraft der Freundschaft: "In Armut und anderen Unglücken des Lebens sind wahre Freunde unser sicherer Hafen." Heutzutage vergessen jedoch viele die Macht, die BFFs ("Best Friends Forever") haben.

Tom Rath, Direktor von Gallup, schrieb ein Buch, in dem er sich genau mit der Bedeutung von Freunden in unserem Leben befasst. Wenn Ihr bester Freund gesunde Lebensgewohnheiten hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie dieser Routine folgen, fünfmal höher. In der Arbeitswelt gibt es nur eine Chance bei 12 von Ihnen, wenn Sie überhaupt keinen Freund haben - aber wenn Ihr bester Freund mit Ihnen zusammenarbeitet, ist die Wahrscheinlichkeit siebenmal höher, dass Sie mehr und besser produzieren.

Heutzutage ist es jedoch nicht so einfach, eine Freundschaft aufrechtzuerhalten. Suchen Sie ständig Ihre besten Freunde? Wie viele Begleiter haben Sie den Alltag mitnehmen lassen? Wenn Sie nicht in diese Fallen geraten oder Ihre einsamen Tage beenden, schreiben Sie 5 Tipps auf, wie Sie Ihre Brüder in der Nähe halten können:

1. Behalten Sie die Wertschätzung

Manchmal verbringen wir so viel Zeit mit unseren Freunden, dass wir vergessen zu zeigen, warum die Freundschaft begann. Erwidere Gefälligkeiten, danke spontan, zeige Zuneigung und Dankbarkeit und erinnere ihn immer daran, wie wichtig es ist, dich an deiner Seite zu haben.

2. Interesse zeigen

Denken Sie daran, Freundschaft ist eine Einbahnstraße, das heißt, genau wie Ihr Freund Sie hören muss, müssen Sie es auch. Höre deinem Freund zu, wann immer er es braucht, genieße seine Aktivitäten wie Sport oder Kunst und sei immer an seinem Leben interessiert.

3. Vertrauen aufbauen

Vertrauen ist etwas, das sich im Laufe der Zeit aufbaut, aber es kann in wenigen Sekunden verschwunden sein. Brechen Sie niemals diese wertvolle Bindung und lügen Sie niemals Ihren Freund an - auch wenn es in manchen Situationen schwierig sein kann. Ein weiteres Detail: Wissen, wie man die Geheimnisse bewahrt!

4. Seien Sie zu den guten und besonders zu den schlechten Zeiten anwesend

Balladen, Abschlussfeiern und Geburtstage sind einige der besten Zeiten, um Freundschaften zu schließen, aber in schwierigen Zeiten finden wir wirklich heraus, wer auf unserer Seite ist. Streck also immer deine Hand und deinen Schoß aus, wenn dein Freund es braucht.

5. Bleiben Sie in Kontakt

Wer nicht gesehen wird, wird nicht erinnert, wie das Sprichwort sagt. Freundschaften können große Entfernungen überstehen, solange beide Parteien bereit sind, immer in Kontakt zu bleiben. Senden Sie also eine Nachricht, tätigen Sie einen Anruf, überraschen Sie sich und versuchen Sie, die Flamme der Freundschaft niemals erlöschen zu lassen.