Straight Drama: Man lebt im Auto, um der eifersüchtigen Freundin zu entkommen

Die Welt, meine Lieben, ist wirklich beängstigend. Während die Medien immer wieder Fälle von Gewalt gegen Frauen und Minderheiten anzeigen, verhindert dies nicht, dass gelegentliche Situationen auch in die entgegengesetzte Richtung verlaufen - der Fall eines Amerikaners, der sich von seiner britischen Freundin misshandelt fühlte, landete auf den Daily-Seiten. Mail

Alles begann vor 5 Jahren, als ein Mann, der als 59-jähriger Robin Cozens identifiziert wurde, über eine Online-Pokerseite eine Frau über das Internet traf. Sie wurden Freunde, die Gespräche wurden scharf und sie begann ihn zu bitten, sie in England zu besuchen. Nach einigem Hin und Her kam das angebliche Ultimatum: Entweder reiste er nach Hull, 280 km von London entfernt, oder sie schickte die Akte des Mannes an seinen Chef.

Robin beschloss zu gehorchen. Er kündigte seinen Ingenieurberuf in den USA und zog nach Großbritannien, wo er mit seiner Freundin ein neues Leben anfing. Anfangs, so Robin, war alles ein Wunder, aber es begann sich zu verschlechtern, als sie anfing, ständig Eifersucht zu verspüren. "Sie überwachte mein Handy, wollte wissen, womit ich sprach, installierte einen Tracker, kontrollierte meine Ausgaben aus Angst, ich könnte Geld an eine vermeintliche Freundin in den USA schicken und so weiter", erklärte der erwachsene Mann.

Poker

Paar traf sich auf einer Pokerseite

Der nächste Schritt war Gewalt, die sich in Schlägen, Ohrfeigen und Bissen manifestierte. Robin gab die Beziehung auf, kehrte aber immer zurück, wenn es seiner Freundin leid tat. Aber das Verhalten änderte sich nie, bis der Amerikaner den Mut hatte, nach Hilfe zu suchen.

Jetzt lebt er in seinem Auto, da er keinen Platz zum Leben hat. "Ich möchte nicht, dass Frauen wie sie glauben, sie könnten die Menschen so behandeln", sagte der Bürger den Zeitungen. „Es gibt Unterstützung außerhalb von Missbrauch. Nehmen Sie also Mut und verlassen Sie diese Situation. Die Leute sagen, dass sie sich ändern werden, aber sie ändern sich nie “, sagten Sie.

Rotkehlchen

Robin Cozens lebt jetzt in ihrem Auto

***

Kennen Sie den Mega Curioso Newsletter? Wöchentlich produzieren wir exklusive Inhalte für Liebhaber der größten Kuriositäten und Bizarren dieser großen Welt! Registrieren Sie Ihre E-Mail und verpassen Sie diese Möglichkeit nicht, um in Kontakt zu bleiben!