NASA-Ingenieur überwindet Vorurteile und erschafft berühmtes Spielzeug

Der Bundesstaat Alabama in den Vereinigten Staaten hat eine sehr starke Geschichte der Rassentrennung. Aus diesem Grund haben viele Filme, die sich mit dem Thema befassen, normalerweise den Status als Kulisse. Stellen Sie sich nun die Geschichte eines schwarzen Jungen vor, der 1949 in Alabama geboren wurde. Das alles ist eine weitere negative Statistik über Rassismus und Intoleranz, oder? Aber Loonie Johnson hat es geschafft, alle Herausforderungen zu meistern, NASA-Ingenieur zu werden und wurde weltweit dafür bekannt, ein Spielzeug zu erfinden, das auch heute noch bei Kindern Anklang findet: die Wasserpistole, in den USA als Super Soaker bekannt.

Bevor Loonie die Pistole erfand, die ihn bekannt machen sollte, arbeitete er als Ingenieur und Wissenschaftler an mutigen NASA-Projekten wie der Erforschung der Kernenergie als Treibstoff für eine Mission, die auf Jupiter abzielte. Aber wer wusste, dass Loonie mit einem Spielzeug am meisten herausstechen würde?

Jeder, der den Jungen getroffen hat, stellt sicher, dass er immer den Verstand eines Erfinders hatte. Als Kind war er in der Lage, ein Go-Kart von Grund auf neu zu bauen, und das Debüt "roll" endete erst, als der Karren von der Polizei angehalten wurde. Ein wenig älter, schuf Loonie 1968 seinen ersten Roboter, Linux. Der Roboter wurde auf einer Junior Engineering Messe an der Universität von Alabama vorgestellt. Er war der erste schwarze Student an der Universität.

Loonie Johnson: NASA-Ingenieur und Erfinder der Wasserpistole. (Quelle: ATI-Wiedergabe)

Deine Erfindungen

Im Laufe ihres Lebens hat Loonie über 120 Patente angemeldet. Kreationen, die noch vor und nach der NASA entstanden sind.

Super Soaker entstand nach einem überwissenschaftlichen Experiment: Loonie testete eine neue Art der Kühlung, bei der Wasser anstelle von Chemikalien zum Einsatz kam. Um den Test durchzuführen, steckte der Ingenieur eine mechanisierte Düse in den Waschbeckenhahn, wodurch ein großer Wasserstrahl aus dem Raum austrat. OK Die Idee der Wasserpistole begann zu dämmern. Laut Loonie ganz zufällig.

Das war 1982. Die Idee war so lukrativ, dass Super Soaker allein 1991 über 200 Millionen US-Dollar verdiente. Bis heute gehört das Spielzeug zu den besten Spielzeugen der Welt.