Frau schickt Seife mit ihrem eigenen Fett zu Ex-Freund

Wir wissen, dass Trennungen nicht immer einfach sind. Noch schlimmer, wenn eine Seite gedemütigt wird, wie es bei einem chinesischen Mädchen der Fall war, das nur als "XiaoXiao" bekannt ist.

Die junge Frau erzählte auf Weibo, chinesischem Twitter, alles über ihren Racheplan. Nachdem sie ihren Freund wegen Übergewicht herausgeholt hatte, wurde sie einer Fettabsaugung unterzogen und produzierte unbefriedigt Seifenstücke mit dem Fett, das sie während des Eingriffs entfernte.

Ihr zufolge war die Absicht, dass der Ex-Freund "seinen Mund wäscht", nachdem er so schlechte Kommentare über sein Aussehen abgegeben hat. Zusätzlich zu dem seltsamen "Geschenk" hätte die junge Frau ihm auch ein paar Bilder geschickt, um zu sehen, wie sie sich verändert.

Der Ex-Freund, der den Witz überhaupt nicht mochte, antwortete "XiaoXiao" auch über das Netzwerk: "Warum lässt du mich im Internet schlecht aussehen? Verdammt, es war alles vorbei zwischen uns. Du musstest nicht zu einem gehen." Krankenhaus, um das Fett aufzusaugen und mich krank zu machen “.

Was hielten Sie von der Haltung des Mädchens? Kommentar zum Mega Curious Forum