Frau hat bereits 44 Kinder im Alter von 40 Jahren

Sie haben es nicht falsch gelesen und MegaCurioso fasst keine Zeilen dieser Geschichte zusammen. Mariam Nabatanzi, die in Uganda lebt, wurde 40 Jahre alt und erhielt den Titel der fruchtbarsten Frau der Welt. Dies liegt daran, dass sie mit 40 Jahren nicht mehr und nicht weniger hat (weniger ist ein Wort, das es in diesem Fall nicht einmal gibt) als 40 Kinder .

Die Frau gebar zum ersten Mal im Alter von 12 Jahren: ein Paar Zwillinge. Dann kamen noch sechs Paare Zwillinge. Zählst du da? (2 Zwillinge, dann noch 6 x 2 = 12, das heißt, es gibt bisher 14 Kinder). Danach kamen vier VIER Sätze von Drillingen (ja, 4 x 3 = 12), fünf Sätze von Vierfachen (5 x 4 = 20). Nur damit sich jemand auf den Konten verirrt: 2 + 12 + 12 + 20 = 44 Kinder. Sechs von ihnen starben während der Geburt und Mariam kümmert sich um die restlichen 38 in einem extrem armen Dorf in Uganda.

Mariam mit einigen ihrer 38 Kinder. Foto: Reproduktion / Alles was existiert

Um ihr das Leben noch schwieriger zu machen, wurde sie von ihrem Ehemann verlassen, der später als Vater von 45 weiteren Kindern befunden wurde. Die Situation erregte die Aufmerksamkeit der medizinischen Gemeinschaft, die sich mit Mariams Fall befasste. Die Frau hat eine seltene und genetisch bedingte Erkrankung, die dazu führt, dass sie eine abnormale Menge an Eiern produziert und sehr große Eierstöcke hat. Ein Arzt, der sie als Mädchen untersuchte, sagte, sie könne wegen ungewöhnlich großer Eierstöcke keine Verhütungsmittel einnehmen. Jahre später wurde die Empfehlung jedoch als unbegründet befunden.

Mariam hat ein Verfahren durchlaufen, um weitere Schwangerschaften zu verhindern, da die Aufrechterhaltung von 38 Kindern für Frauen sehr schwierig ist. Um all ihre Kinder zu unterstützen (die älteste ist 23), akzeptiert Mariam jede Art von Arbeit in dem Dorf, in dem sie lebt: vom Verkauf von Müll bis zum Schneiden von Haaren. Täglich kocht die Frau 55 Hühneraugen, um die Ernährung der Kinder zu gewährleisten, die in vier nebeneinander stehenden Häusern leben.