Personal Trainer warnt: Misstrauen Körper Transformation Fotos

Surfen Sie einfach ein bisschen im Internet und Sie werden mit erstaunlichen Fotos der Körpertransformation bombardiert. Wenn man das Bild betrachtet, ist jeder ungläubig: Modelle, die zuvor 150 Pfund wogen, erreichen innerhalb von 90 Tagen 50 Pfund mit Six-Pack-Bauchmuskeln.

In diesem Sinne entschied sich Personal Trainer Andrew Dixon, seine eigenen Fotos zu testen und zu manipulieren, um zu beweisen, wie viel Wissen und Software sie benötigen, um jemanden auf den Sommer vorzubereiten.

Laut dem Fachmann bestehen die häufigsten Tricks, die für diese Art der Fotografie verwendet werden, im Wesentlichen darin, das Umgebungslicht und die Haltung des Modells zu manipulieren. Außerdem natürlich eine gute Photoshop-Session.

Wunderdiät: skulpturaler Körper in 1 Stunde! Bildquelle: Huffington Post

Die obigen Fotos wurden zum Beispiel in stündlichen Abständen aufgenommen, lange genug, um Dixon nicht nur in Form zu bringen, sondern auch, um sich die Haare zu rasieren, seine Haltung zu glätten und das Bild perfekt zu bearbeiten.

Ein paar Wochen später versuchte der Personal Trainer etwas Kühneres: eine Folge von fünf Bildern, die mehr Schritte im Transformationsprozess zeigten, als hätte er monatelang hart trainiert und eine Diät gemacht. Die tatsächliche Bildproduktionszeit betrug jedoch weniger als eine Stunde.

Monate Training? Nichts, nur wenige Minuten von Photoshop entfernt. Bildquelle: Huffington Post

Dixon erkennt, dass es wahre und ziemlich unglaubliche Transformationen gibt. Es empfiehlt den Lesern jedoch, nicht genau so auszusehen wie die Personen auf den im Internet veröffentlichten Bildern. Während diese Fotos inspirierend sind, ist es am besten, Ihre Ziele nicht auf wundersame Techniken zu konzentrieren, sondern auf ein gesünderes Leben, mit guter Ernährung, Stressabbau und gutem Schlaf, plus natürlich Bewegung.