Kennen Sie die sogenannten mathematischen Feiertage?

Jeder kennt Mathematik, aber nicht jeder versteht sich damit, und ein großer Teil der Bevölkerung kennt nur den Namen des Fachs, das sie in der Schule studiert haben (oder zumindest sollten). Egal, ob die Leute es mögen oder nicht, es gibt viele merkwürdige und, warum nicht, interessante Fakten.

Nur wenige wissen, dass es sogenannte "mathematische Feiertage" gibt. Beruhigen Sie sich, es handelt sich nicht um zusätzliche Daten außerhalb Ihres Kalenders, sondern um Tage, die von Mathematikern und Wissenschaftlern verwendet werden, um bestimmte Berechnungen und Zahlen darzustellen und in einigen Fällen sogar zu „feiern“. Hier in Brasilien ist wenig über diese Daten bekannt, aber diese Feiern haben in den Vereinigten Staaten eine beachtliche Tradition, da sie dort ihren Ursprung haben.

Das Auffälligste an den Tagen dieser Feierlichkeiten ist, dass sie nicht zufällig ausgewählt werden und mit dem Thema zu tun haben, das sie feiern. Mother Nature Network dachte darüber nach, wie wichtig es ist, die Menschen über diese Zahlen, ihre Daten und ihre Geschichte zu informieren, und listete die fünf wichtigsten "mathematischen Tage" auf, die jeder kennen sollte. Lesen Sie die folgende Liste, um mehr über diese Punkte zu erfahren und sich an einige der coolen Dinge zu erinnern, die Sie bereits studiert haben:

1. Mol Day

Mol Day ist das Datum, an dem die Avogadro-Konstante gefeiert wird, dargestellt durch die Gleichung 6.02 x 10 23 . Diese Zahl ist eine grundlegende Maßeinheit in der Chemie und wurde vom Physiker Amedeo Avogadro entworfen, um ein "Mol" jeder Substanz zu berechnen.

Das Mol ist eine Masse, deren Maß in Gramm gleich der Molmasse des Moleküls ist. Am Beispiel von Wasser mit einer Molmasse von 18 haben wir, dass seine Molmasse 18 Gramm wiegt. Im Allgemeinen enthält ein Mol einer Substanz die Avogadro-Konstante multipliziert mit der Anzahl der Moleküle oder Atome dieser Substanz.

Verstanden? Nun, wenn Sie noch nicht wussten, worum es ging, haben Sie es wahrscheinlich nicht verstanden, aber das Wichtigste dabei ist, dass das Datum, an dem der Mol-Tag gefeiert wird, der 23. Oktober zwischen 6:02 Uhr und 18:02 Uhr ist. Ja, es gibt eine bestimmte Zeit, weil es die Zahlen sind, die die Avogadro-Konstantengleichung darstellen. In der amerikanischen Lesart wäre das Datum 6:02 am 10/23 (wobei zu beachten ist, dass dort die Zeiten mit „6:02 am“ und „6:02 pm“ markiert sind).

Tatsache ist, dass es in den USA eine Stiftung gibt, die Mol Day gewidmet ist und deren Ziel es ist, das Datum in den Schulen zu verbreiten und die Durchführung chemischer Aktivitäten zu fördern. Es wurde 1991 von einem pensionierten Chemieprofessor namens Maurice Oehler ins Leben gerufen und seitdem ununterbrochen gefeiert. Mol Day hat jedes Jahr ein anderes Thema und im Jahr 2015 lautete beispielsweise der Slogan: „Mögen die Maulwürfe mit dir sein“.

2. Fibonacci-Tag

Leonardo Fibonacci, ein Italiener aus Pisa, entwickelte ein mathematisches Konzept, bei dem jede Folgenummer die Summe der beiden vorhergehenden ist. Zur Verdeutlichung sind beginnend mit 0 und 1 die ersten zehn Zahlen 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34 (0 + 1 = 1; 1 + 1 = 2; 2 + 1 = 3) und so weiter). Dies nennt man die „Fibonacci-Sequenz“.

So wird am 23. November der Fibonacci-Tag gefeiert, wobei daran erinnert wird, dass im amerikanischen Format 11/23 als die ersten vier Ziffern der Sequenz geschrieben sind. Das Datum ist symbolisch, nur um den relativ einfachen italienischen Mathematiker zu ehren, der für das Konzept verantwortlich ist, aber es ist wichtig, dass es in verschiedenen Naturgegenständen vorhanden ist, darunter Pflanzen, Hurrikane, Muscheln und andere.

Das folgende Video, das auf der Vimeo-Website zur Verfügung gestellt wird, wurde von Cristóbal Vila produziert und hilft Ihnen dabei, nicht nur das Konzept der Fibonacci-Sequenz besser zu verstehen, sondern auch, wie es in verschiedenen Bestandteilen unseres täglichen Lebens und unserer Natur auftritt.

NATUR NACH ZAHLEN von Cristóbal Vila auf Vimeo.

3. Wurzeltag

Die Quadratwurzel hat kein bestimmtes jährliches Gedächtnisdatum, sondern Tage, die durch Jahre bestimmt sind und genaue Wurzeln darstellen. Das Konzept wurde von dem amerikanischen Professor Ron Gordon aus Redwood City, Kalifornien, erstellt, als er das Datum des 9. September 1981 (9.9.1981) als Square Root Day bekannt gab.

Seitdem werden alle Tage mit den gleichen Zahlen wie der des betreffenden Monats und multipliziert mit dem Jahresende als Quadratwurzeltag betrachtet. Somit fanden die letzten Tage dieser Feier am 02.02.04 und 03.03.09 statt. Bereits der nächste Termin ist im April nächsten Jahres, am 04.04.16.

Square Root Day verfügt über eine eigene Website und eine Facebook-Seite, auf der Interessierte sich vorab treffen und austauschen können.

4. Aufeinanderfolgende Tage und Zeiten

Nach einer Stunde, zwei Minuten und drei Sekunden am 5. April 2006 würde der Messwert im amerikanischen Format 1:02:03 5/4/06 sein. Dies ist ein Beispiel für einen Tag mit fortlaufender Zeit. Obwohl es nicht offiziell als ein Datum festgelegt wurde, an dem gefeiert werden soll, suchen viele Menschen im Kalender nach Zeiten, zu denen dieses Phänomen auftritt. Wenn wir in Brasilien nachsehen würden, wie das Datum anders lautet, wäre der als Beispiel angeführte Tag natürlich der 4. Mai desselben Jahres.

5. Pi Day

Pi wird durch die Ziffern 3, 14 dargestellt, der Tag ist also der 14. März oder der 14. März für Amerikaner. Für diejenigen, die sich nicht erinnern, ist diese Zahl das Verhältnis des Umfangs zu seinem Durchmesser und eines der bekanntesten Elemente in der Mathematik. Wie das Prestige der Zahl selbst ist Pi Day auch das weltweit am weitesten verbreitete „mathematische Datum“.

Die Wahl dieses Tages fiel 1988 auf einen Physiker, der am San Francisco Exploratory in den USA arbeitete. 2009 wurde der 14. März zum Nationalfeiertag des Pi.

Somit gibt es viele Formen der Feier oder Hommage an Pi Day. Nach Angaben des Mother Nature Network spielten beispielsweise amerikanische Radiosender im Jahr 2015 das Lied „Pi“ der englischen Sängerin Kate Bush, und im Exploratory fanden verschiedene Veranstaltungen statt, darunter Kuchenpartys und Prozessionen.

Welche anderen Zahlen oder Gleichungen verdienen einen Tag zum Feiern? Sagen Sie im Mega Curious Forum, wie spät es ist und warum